Jahreszeiten

Für viele von uns beginnt jetzt mit dem November die dunkle Zeit der Traurigkeit und der 'diffusen' Ängste. Ist es die Angst vor der Begegnung mit uns selbst, die diese 'unguten' Gefühle in uns hervorruft? Wie können wir der Dunkelheit in uns begegnen und lichtvolle Gedanken daraus hervorbringen?