05. Juni Vollmond in Schütze

Am Freitag den 05. Juni um 21.12h befindet sich der Vollmond im Sternbild des Schützen. Dabei bildet sich eine halbschattige Mondfinsternis, bei der der Mond nur vom Halbschatten der Erde bedeckt wird. Zudem steht der Mars quer zu Sonne & Mond und Merkur & Uranus begegnen sich. Da ist also ganz schön was los im Universum...

 

Das macht sich natürlich auch bei uns auf der Erde bemerkbar. So sorgen Merkur & Uranus für einen lockeren Austausch mit unserem Gegenüber. Doch ebenso können nun Konflikte an die Oberfläche treten, mit denen wir schon länger zu 'kämpfen' haben. Eine gewisse 'Grundagressivität' liegt also dank Mars in der Luft. Am besten versuchen wir die Probleme mit Humor zu lösen. Gleichzeitig könnten wir einmal unser 'Toleranz-Konto' checken. Vielleicht entdecken wir dort ein kleines Defizit unsererseits, so das wir einmal über unseren 'Tellerrand' schauen sollten um zu sehen, in welchem Bereich wir durchaus toleranter sein dürften.

 

Wie wir diese Energien am besten für uns nutzen können, erfahren wir anhand dieser kleinen Tarot-Legung, die ich speziell für o.g. Thematiken entwickelt habe.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!